Das Erste

­

Sendetermin: 02. Oktober 2017, ARD, 21:45 Uhr, Frau S. will sterben – Wer hilft am Lebensende?

In einfühlsamer Weise erzählen die beiden Autoren, Ulrich Neumann und Sebastian Bösel, die Geschichte von Frau S., die ihren letzten Weg selbstbestimmt und geplant beschreiten will. Der Film erzählt von den Hindernissen, die sich durch die deutsche Rechtssprechung ergeben, von Angst und Hoffnung. Im Jahr 2015 entschied der Deutsche Bundestag das Gesetz zur „Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung“. Somit wurde es den Sterbehelfern in Deutschland erheblich erschwert zu handeln. Frau S. leidet seit ihrer Kindheit an einer zunächst unentdeckten Kinderlähmung, die ihr das Leben mit nunmehr 78 Jahren zur Last werden lassen. Wer hilft am Lebensende?

Zu diesem Film haben wir eine gefühlvolle Filmmusik komponiert.

Sendetermin: 02.10.2017, 21:45 Uhr, ARD

Der Film wird nach dem TV-Spielfilm Die letzte Reise mit Christiane Hörbiger, um 20:15 Uhr, gesendet.

Siegfried Rolletter und Tobias Bösel

 

 

18. September 2017|News|0 Kommentare

REPORT Mainz/Das Erste – neues Design zum 50-Jährigen

Logo REPORT MAINZAnlässlich des fünfzigjährigen Jubiläums Neu-Arrangement unserer Titelmusik für das neue REPORT Mainz-Design

Produktion: Titelmusik/Indikativ, musikalische Trenner, Abbinder, Musikbetten, Renards Krimimusik, Abspannmusik
Sendestart: Dienstag, 26.4.2016, 21:45 h (alle 3 Wochen dienstags)
Sender: Das ERSTE

Hier geht’s lang zur neuen Titelmusik/Indikativ 2016:

neue Titelmusik-Longversion 2016:

alte Titelmusik (Indikativ 2012 zum Vergleich)

Renards Krimi-Kennung 2016

Renards Musikbett 2016 (Auswahl):

Hier der Link zu Report, was sagt Das Erste zu unserer Komposition [Verweis]

28. April 2016|Filmografie, Produktionen, Senderkennungen|2 Kommentare

Die NPD – Der falsche Feind? Warum ein Verbot gefährlich ist

Eine Dokumentation über die NPD und die anstehende gerichtliche Entscheidung durch das Bundesverfassungsgericht ob die Partei verboten wird. Welche Folgen hätte ein NPD-Verbot?

Produktion: Filmmusik
Sendetermin: Montag, den 29.2.2016, 22:45 Uhr
Sender: DAS ERSTE

 

18. Februar 2016|Filmografie, Produktionen|1 Kommentar

Sendehinweis: 29.2.2016, 22:45 Uhr, DAS ERSTE, Die NPD – Der falsche Feind?

Die NPD – Der falsche Feind? Warum ein Verbot gefährlich ist

DAS ERSTE, Montag, den 29.2.2016, um 22:45 Uhr

In diesem Jahr starten wir mit einem eher brisanten Thema  aus unserer Komponistenfeder:
„Die Story im Ersten“ unter dem Titel „Die NPD – Der falsche Feind? Warum ein Verbot gefährlich ist“.

Als das Bundesverfassungsgericht Ende 2015 verkündete, dass in einem zweiten Anlauf vom 1. bis 3. März 2016

versucht werde, ein erneutes Verbotsverfahren gegen die NPD herbeizuführen, war die Erleichterung in Politik

und Öffentlichkeit sehr groß. Dem ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ war es seinerzeit gelungen den führenden
NPD-Funktionär Wolfgang R. Frenz aus NRW als V-Mann zu entlarven. Das erste Verbotsverfahren 2003 war
gescheitert, da die Führungspositionen der Neonazi-Partei bis zu 20 Prozent mit V-Leuten besetzt waren.
So entschied das Gericht kein Verbotsverfahren einzuleiten.

Die V-Leute sind inzwischen abgezogen, doch wird ein Verbot gelingen? Mit welchen Risiken geht eine solche
Entscheidung einher? Inzwischen ist die NPD bei weitem nicht mehr die Partei für die man sie hält. Sie hat nicht
mehr die Kraft und Stärke, die man ihr noch vor zehn Jahren zugestand, sondern sie scheint langsam an ihren
eigenen Strukturen zu zerbrechen. Welche gefährlichen Folgen hätte ein mögliches NPD Verbot des
Bundesverfassungsgerichts, damit beschäftigt sich der Film.

Ein Film von Heiner Hoffmann und Ulrich Neumann

SWR-Redaktion: Thomas Schneider

Tag: Montag, den 29.2.2016

Uhrzeit: 22:45 Uhr

Programm: DAS ERSTE

Nähere Informationen zum Film auf ARD/Das Erste

Einen informativen Fernsehabend wünschen das gesamte TS-Team!

18. Februar 2016|News|0 Kommentare

Report Mainz – Das Erste/SWR

„Report Mainz“, das bekannte ARD/SWR Fernsehmagazin mit dem „Fuchs“ zum aktuellen politischen Geschehen. Das Image erhielt sowohl in seiner Bild- als auch in seiner Tongestaltung ein neues Design. Die komponierte Titel- und Abspannmusik ist modern, vorantreibend spannend und prägnant in seiner Kennung. Sie unterstreicht die journalistische investigative Spurensuche der Beiträge in ihrer Aktualität. Am Ende der Features werden Kurzversionen der Titelmusik als akustische Trenner eingesetzt.

Produktion: Titelmusik, Audio- und Sounddesign zur Sendung
Sendetermin: seit Juli 2007
Sender: Das Erste/SWR Mainz

Link zu Report Mainz

10. November 2015|Filmografie, Produktionen, Show, Titelmusiken|0 Kommentare

Made in Südwest – Sendehinweis

Am 5.11.2014 geht die Sendereihe [Verweis] Made in Südwest mit unserem Sounddesign, Kompositionen, Audiodesign, Indikativ, Abdikativ, Trenner und diversen Musikbetten an den Start.

Die Sendung berichtet regelmäßig über Wirtschaftsthemen im Süden der Republik.

Uhrzeit: 18:15 h.

Bleiben Sie dran…

Viel Spaß wünschen Siegfried Rolletter und Tobias Bösel

5. November 2014|News|0 Kommentare

Made in Südwest

Erfolgsgeschichten aus Wirtschaft und Forschung im Südwesten der Republik.

Produktion: Kompositionen und Audiodesign, Indikativ, Abdikativ, Trenner, Musikbetten
Sendetermin: ab 05.11.2014, 18:15 Uhr
Sender: SWR

1. November 2014|Filmografie, Produktionen, Titelmusiken|0 Kommentare

FAZ vom 10.09.2009 Die Minute der Angela Merkel

Welch eine Rarität: Das journalistische Porträt der Kanzlerin überzeugt durch Kunst

[…]Das ästhetisch Außergewöhnliche dieses inhaltlich ausgewogenen und unaufgeregt informierenden Filmporträts über die Kanzlerin entfaltet und verdichtet sich sofort – nach gut einer Minute haben die Autoren, die Kamera- und Tonleute, Schnitt und Grafik, bereits gezeigt, was sie können und was möglich ist an Kunstfertigkeit angesichts einer journalistischen, im Grunde also kunstfernen Aufgabe. Sogleich aber wird auch klar – genauer: hörbar -, wer in dieser Dokumentation die artistische Hauptrolle spielt: es ist, erstaunlich genug, die Musik von Tobias Bösel und Siegfried Rolletter. (mehr …)

5. November 2009|Presse|0 Kommentare

Die Kanzlerin – Angela Merkel

Die Kanzlerin – Angela Merkel, ein Porträt der Managerin Deutschlands.

Produktion: Filmmusik
Sendetermin: 10.9.2009, 21.45 Uhr
Sender: ARD/SWR

31. August 2009|Filmografie, Produktionen|0 Kommentare