admin

­

About TS

This author has not yet filled in any details.
So far TS has created 266 blog entries.

Radio Rheinwelle: Lothar Pohl im Interview mit Tobias Bösel

Am 30. Oktober 2017, 16 Uhr, wurde Tobias Bösel, Filmmusikkomponist der TS Musikproduktion, von Lothar Pohl, Ex-Frontsänger der bekannten wiesbadener Rockband die Crackers, im Studio der Radio Rheinwelle interviewt.

Tobias plaudert mit Lothar über seine Arbeit als Filmmusikkomponist und das Engagement als Pianist und Keyboarder bei der Wiesbadener Night of Music unter der Regie von Michael Stein/Palast Promotion. Sie sprechen über die gemeinsame Arbeit mit seinem Kompagnon Siegfried Rolletter, über das Entstehen der Filmmusiken und lässt die Zuhörerinnen und Zuhörer anhand von einigen mitgebrachten Takes erraten, für welches Filmthema die Musiken komponiert wurden. Das Beste, was einem Filmmusikkomponisten passieren kann ist, wenn das Publikum ohne die Bilder zu sehen, das Genre exakt nachfühlen kann. Dann hat die Komposition mitten ins Schwarze getroffen.

„Lieber Lothar, das Interview mit dir hat echt Spaß gemacht!“

Was dabei sonst noch herauskam, können Sie hier hören…

Viel Spaß dabei!

Mit freundlicher Genehmigung von Radio Rheinwelle.

6. November 2017|News|0 Kommentare

Frau S. will sterben – Wer hilft am Lebensende?

Eine Dokumentation über Sterbehilfe in Deutschland.

Produktion: Filmmusik
Sendetermin: 02. Oktober 2017, 21:45 Uhr
Sender: Das Erste

18. September 2017|Filmografie, Produktionen, Titelmusiken|0 Kommentare

Sendetermin: 02. Oktober 2017, Das Erste, 21:45 Uhr, Frau S. will sterben – Wer hilft am Lebensende?

In einfühlsamer Weise erzählen die beiden Autoren, Ulrich Neumann und Sebastian Bösel, die Geschichte von Frau S., die ihren letzten Weg selbstbestimmt und geplant beschreiten will. Der Film berichtet von den Hindernissen, die sich durch die deutsche Rechtsprechung ergeben, von Angst und Hoffnung. Im Jahr 2015 entschied der Deutsche Bundestag das Gesetz zur „Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung“. Somit wurde es den Sterbehelfern in Deutschland erheblich erschwert zu handeln. Frau S. leidet seit ihrer Kindheit an einer zunächst unentdeckten Kinderlähmung, die ihr das Leben mit nunmehr 78 Jahren zur Qual werden lassen. Wer hilft am Lebensende?

Redaktion: Thomas Michel

Zu dieser Dokumentation haben wir eine sensible Filmmusik komponiert.

Sendetermin: 02.10.2017, 21:45 Uhr, Das Erste

Der Film wird nach dem TV-Spielfilm Die letzte Reise mit Christiane Hörbiger, um 20:15 Uhr, gesendet.

Siegfried Rolletter und Tobias Bösel

 

 

18. September 2017|News|0 Kommentare

Am 31. August 2017, ZDF, 21:45 h – Dianas Vermächtnis

Dianas Vermächtnis – Das Geheimnis der unglücklichen Prinzessin. Sie war die Prinzessin aller Herzen und ist es auch 20 Jahre nach ihrem Tod immer noch. Die Filmautorinnen Susanne Gelhardt und Ulrike Grunewald haben mit Zeitzeugen gesprochen und es gibt viel Neues und Überaschendes zu erzählen. Angeblich schnitt die viel zu früh verstorbene Princess of Wales in einer Umfrage besser ab etwa Darwin, Shakespeare oder Newton. Noch immer ist nicht alles geklärt um den Mythos Diana, doch eins ist sicher, sie hat einiges bewegt und das Lebensgefühl der britischen Nation verändert.

Wir haben einige Musiken zum Film beigesteuert. Freuen Sie sich auf einen Rückblick mit neuen Erkenntnissen.

Sendetermin: 31. August 2017, 20:15 Uhr im ZDF

Viel Spaß wünschen

Tobias Bösel und Siegfried Rolletter

 

28. August 2017|News|0 Kommentare

Dianas Vermächtnis

Zum 20. Todestag schaut das ZDF zurück auf das Leben und Wirken von Prinzessin Diana.

Produktion: Filmmusik
Sendetermin: 31.8.2017, 21:45 h
Sender: ZDF

28. August 2017|Filmografie, Produktionen|0 Kommentare

Kreuzfahrt XXL

2-teilige ZDF-Reportage über den Blick hinter die Kulissen auf Kreuzfahrtschiffen

Produktion: Filmmusik
Sendetermin: 23. und 30.7.2017
Sender: ZDF

 

23. Juli 2017|Filmografie, Produktionen, Reisereportagen|0 Kommentare

Wir für die Region – Wir unterstützen Music Kids

Da wir mit unserer Band „Bbflat essential“ im Rheingau ansässig sind, haben wir uns entschieden, etwas unserer Region zurückzugeben und engagieren uns in der Jury der Music Kids. Auch in diesem Sommer wird wieder das größte musikalische Talent der Region gesucht. Mitmachen kann jeder, in den Altersklassen 6-9, 10-13 und 14-16 Jahre, für den, Musik das Größte ist. Alles ist erlaubt: singen oder musizieren, egal ob die Kids alleine, zu zweit oder in einer Band unterwegs sind. Bewerbungen werden hier angenommen: Waas’sche Fabrik.  Ziel ist es, junge Nachwuchskünstler zu fördern, zu unterstützen und ihnen darüber hinaus eine Plattform für erste Erfahrungen und Auftritte zu geben.

Als Schirmherrin hat Petra Müller-Klepper (Mitglied des Hessischen Landtages) ihre Unterstützung zugesagt.

Unter den drei Gewinnern kürt die Jury bei dem großen Finale am 25.06.2017 das „Music Kid 2017“, welches ein professionelles Fotoshooting von Woodworks gewinnt.

Wir drücken jedenfalls den Kids schon  heute die Daumen und freuen uns auf einen spannenden Wettbewerb!

Bbflat essential: Monika Assmann (vocal) Volker Bender (trumpet, flugelhorn, percussions) Siegfried Rolletter (acoustic-, electric-guitars, vocal) Tobias Bösel (piano, keyboards, vocal)

 

1. Juni 2017|News|0 Kommentare

Glückwunsch: Rheingauer Kulturpreis 2017 geht an …

Volker Bender, den vielseitigen Trompeter unserer Jazz-Band „Bbflat essential“! Wir freuen uns sehr darauf ihn am 7. Juni 2017 bei der Preisverleihung in der Waas.schen Fabrik in Geisenheim musikalisch begleiten zu dürfen! (mehr Infos zum Kulturpreis …)

18. Mai 2017|Allgemein, News, TS|2 Kommentare

Review: Bbflat essential live

Konzert mit Bbflat essential, am 18. März 2013, in der Waas.sche Fabrik in Geisenheim

Es war ein großartiges Konzert und wir danken all‘ unseren Fans, Freunden und Familien für ein ausverkauftes Haus mit 140 Gästen!

Ein besonderer Dank gilt Andrea Nusser, Volker Ostermann, Philip Müller und Ernst von Voigt vom Team der Waas.schen Fabrik.

Ein echt gelungener Abend – See you again

Tobias Bösel und Siegfried Rolletter mit Monika Assmann (Sängerin) und Volker Bender (Trompete)

(Fotos: TS Musikproduktion)

22. März 2017|News|1 Kommentar

Konzert mit „Bbflat essential“ am Samstag, den 18. März 2017 in der Waas.schen-Fabrik

Bbflat essential  –  Jazz´ n more !

WAAS.sche-Fabrik, Winkeler Strasse 100b, 65366 Geisenheim

Samstag 18.3.2017,  Einlass: 18:30 Uhr   Beginn: 19:30 Uhr

VVK: 16,00 € / AK: 18,00 €

Tickets unter:  info@waas.sche-fabrik.de   oder   Tel.:  06722-7478

Tickets online unter: https://www.adticket.de/Waas-sche-Fabrik-Shop.html?format=raw&searchname=BB+FLAT&searchlocation&start_date&end_date

Bb flat essential – Jazz´ n more ! – „Music is our life, it is fascination, you will see…“

Diese ersten Zeilen des eigenkomponierten Songs ´Listen to the melody´ von   Bbflat essential  sind Statement und Einladung zugleich.

Die beiden versierten Studiomusiker und Filmmusikkomponisten Tobias Bösel (piano, keyboards, vocal) und Siegfried Rolletter (acoustic-, electric-guitars, vocal), der vielseitige Trompeter und Musiklehrer der St. Ursula-Schule in Geisenheim Volker Bender (trumpet, flugelhorn, percussions) und die ausdrucksstarke Sängerin Monika Assmann bringen all ihre Begeisterung und ihr Können in die gemeinsame Musik ein. Die jahrelange musikalische und freundschaftliche Verbundenheit ist spürbar und übt einen ganz besonderen Reiz auf die Zuhörer aus.

Ihre Erfahrungen in den verschiedenen musikalischen Genres wie Jazz, Pop, Rock, Funk, Klassik und Filmmusik fließen harmonisch ineinander und machen die Konzerte abwechslungsreich und mitreißend.

Zum Repertoire von  Bbflat essential  gehören Jazzstandards aus unterschiedlichen Epochen u.a. von George Gershwin, Rodgers & Hart, Ray Charles, Songs von Joni Mitchell, Gregory Porter und Eigenkompositionen, die ins Ohr gehen und das Herz berühren.

Fans dürfen sich auch auf neue Arrangements und eigene Songs freuen, die zum ersten Mal in dieser Besetzung live in der WAAS.schen-Kultur-Fabrik in Geisenheim, am Samstag, den 18. März 2017, um 19.30 Uhr performed werden.

20. Februar 2017|News|0 Kommentare